MyLittleBox review

FullSizeRender

Hello my dears,

long time no see 🙈. You may have seen my Insta-story a few days ago where I presented a package I got – this month’s box from @mylittlebox. The theme this time is “SUNDAY SPA“ and in the following I want to tell you more about the concept of this company and how I liked the products that were in my box.

First of all: how does @mylittelbox work?Every month the MyLittleBox family assembles a beautiful package that contains one beauty product of their own cosmetic brand “MyLittleBeauty“, one lifestyle accessory, an inspiration or decoration piece, beauty products of their partner brands and more nice surprises. The special thing about this box is that you don’t know what you get before, it’s always a stunner until you open it. You can buy a monthly subscription, 17,50€ per box, or a one-year standing order for 192,50€.

My box contained…


… 3 cosmetics: 1 face mask from MyLittleBeauty, 1 body peeling from TheBodyShop and a body lotion from Mixa. I haven’t tried the cream yet but the other products are awesome! It seems like they really want to satisfy their customers
… a hair turban for drying the hair after washing it, looks so sweet with a scripture of “Good Morning“ inwrought in it
… one little piece of chocolate
… a small poster with the theme of the box “Le Sunday Spa de la Femme Fatale“
that held the cosmetics which looks nice so you can use it for other little things in the future
… stamps for baking cookies, they are reusable and so suitable for the Christmas season! Perfect for me since I’m a baking fanatic…

What I think about the box:
First of all I want to say that this is my real opinion even if I got the package for free! They didn’t tell me what to write, I just have to give a review about my box.
So I think that this whole thing is an awesome idea and it’s implemented fantastically as well. The box and all contained items have a beautiful design and you just have to smile when you open it. It’s always cool to try new things and it’s even better when it’s nice parceled and you don’t have to ruminate about what to buy. The choice of products is a very good mixture so all in all I’m really thrilled!
Give the box a try and look at the website https://www.mylittlebox.net, there you can see the substance of the last months‘ boxes. You won’t regret it, I promise.

That’s it from my side, I hope you liked this review.

See you soon, guys!

xx

– V

 

//

 

Hallo, ihr Lieben,

Lange nicht gesehen 🙈. Wenn ihr vor ein paar Tagen meine Insta-Story angeschaut habt, wisst ihr es vielleicht bereits: Ich habe von @mylittlebox ein Päckchen mit der November-Box zugeschickt bekommen. Diesen Monat ist das Motto „Sunday Spa“ und in diesem Post möchte ich Euch einen kurzen Überblick über die Firma verschaffen und einen Rückblick über die Box geben.

Zuerst: Wie funktioniert das Konzept von @mylittlebox? Jeden Monat stellt das MyLittleBox-Team ein Kistchen mit Produkten zusammen, immer unter einem bestimmten Motto. Enthalten sind jeweils ein Kosmetikprodukt der hauseigenen Marke @mylittlebeauty, ein paar weitere Kosmetika von Partnermarken, ein Lifestyle-Accessoire, ein Produkt zur Inspiration und zum Dekorieren und weitere tolle kleine Überraschungen. Das besondere an der Box ist, dass es bis zum Schluss eine Überraschung ist, was sie enthält, man kann es auch nicht im Internet vorher nachlesen oder aussuchen. Man kann die Box für einen Monat kaufen oder für mehrere abonnieren für je 17,50 €, oder ein Jahresabonnement für 192,50 erwerben.

In meiner Box waren…

… 3 Kosmetikprodukte: Eine Gesichtsmaske von MyLittleBeauty, ein Körper-Peeling von The Body Shop und eine Body Lotion von Mixa. Die Creme habe ich bis jetzt noch nicht getestet, aber die anderen Produkte sind auf jeden Fall der Hammer! Die Kunden sollen wohl wirklich zufriedengestellt werden.
… ein Haar-Turban zum Trocknen nach dem Haare-Waschen; es ist in schöner Schrift „Good Morning“ eingearbeitet und das Ganze sieht einfach süß und gemütlich aus!
… eine Mini-Tafel leckerer Schokolade
… ein kleines Poster mit dem Motto der Box „Le Sunday Spa de la Femme Fatale“
… ein hübscher Beutel, in dem die Kosmetika drin waren – den werde ich in Zukunft sicher noch benutzen
… ein Keks-Stempel mit Buchstaben, damit kann man sich beim Backen voll und ganz ausleben, haha! Sie sind wiederverwendbar und sooo perfekt für die Weihnachtszeit. Ich bin ja ein totaler Back-Fan, ihr auch?

Was ich von der Box halte:
Also zuerst möchte ich kurz anmerken, dass das alles voll und ganz meine ehrliche Meinung ist, auch wenn ich die Box kostenlos zugeschickt bekommen habe. Niemand hat mir vorgeschrieben, was ich hier in den Post einbringen soll und was nicht, Ich soll einfach nur eine Review schreiben.
Also ich für meinen Teil finde die ganze Idee super und auch ganz toll umgesetzt. Die Box und alle enthaltenen Produkte sind wunderschön gestaltet und  man muss einfach nur lächeln, wenn man sie aufmacht. Ich finde es sowieso immer cool, neues auszuprobieren und das macht doch gleich noch viel mehr Spaß, wenn alles schön verpackt ist und man sich keine Gedanken machen muss, was man jetzt kaufen möchte. Die Auswahl an Produkten ist eine gute Mischung und alles in allem bin ich wirklich begeistert von der Sache! Probiert es doch auch mal und schaut auf der Website vorbei (https://www.mylittlebox.net), da könnt ihr auch sehen, was die Boxen der letzte Monate so enthalten haben. Ihr werdet es nicht bereuen, versprochen!

So, dass war’s von mir für heute, ich hoffe, die Review hat euch gefallen.

Bis bald, meine Lieben!

xx

– V

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s